Menue
Koh Sukorn - Thailand´s Inseln

Koh Sukorn

Video zeigen   ---  Fotos   ---  Wechselkurs

Karte anzeigen   ---  Flug finden  ---   Kalender

buchen mit agoda*    ---   buchen mit booking.com*


Beschreibung

Koh Sukorn Karte Koh Sukorn (auch Sukhon oder Koh Mu) ist eine schöne, bislang wenig bekannte Insel direkt vor der Küste von Trang. Ca. 4000 muslimische Einwohner leben in Ban Siam Mai, Ban Tung und Ban Laem vorwiegend von Fischerei und Landwirtschaft. Die Menschen sind ausgesprochen freundlich und hilfsbereit. Der Tourismus spielt auf der Insel keine große Rolle. In Ban Siam Mai gibt es neben dem Pier zur Küste einige kleine Läden und einfache Restaurants. Bargeldautomaten und Ärzte gibt es keine. Das Leben ist sehr ursprünglich, in der Hauptsaison trifft man auf einige wenige Rucksacktouristen, die das einfache Leben suchen. Die Insel ist bedeckt von Kokospalmen- und Kautschukplantagen, sowie Weideflächen für Rinder. Alle Straßen sind betoniert und gut für Fahrrad- oder Mopedausflüge geeignet. In kurzer Zeit kann man die Insel so erkunden. Koh Sukorn ist flach, die höchste Erhebung nur 150m hoch. Der schönste Strand liegt an der Westküste, ein weiterer im Nordwesten. Der längste Strand Sukorns zieht sich entlang der Südküste, ist aber überhaupt nicht erschlossen und schattenlos. Bei gutem Wetter hat man von den beiden Hügeln der Insel eine sehr gute Fernsicht auf die vorgelagerten kleinen Inseln Koh Petra, Koh Laoliang (Laolieng) und Koh Takiang (Takieng) bis nach Koh Bulon oder Koh Libong. Touristisch bietet Koh Sukorn nichts Besonderes, hat aber schöne, nicht ganz weiße (dunkelsandige) Strände und beim Sukorn Beach Resort ein herrliches Sonnenuntergangspanorama.

Thailand Urlaub bei MEIERS WELTREISEN buchen Anzeige

Von Sukorn aus bietet das Sukorn Beach Resort Longtailbootausflüge zu den Nachbarinseln Koh Bulon, Koh Laoliang oder Koh Takieng an. Die Fahrten dauern je Weg ca. eine Stunde. Die Preise liegen pro Boot zwischen 1800 und 3000 Baht. Die Insel Koh Petra steht unter strengem Naturschutz und kann nicht besucht werden.

Koh Sukorn Koh Sukorn Koh Sukorn Koh Sukorn Koh Sukorn Koh Sukorn Koh Sukorn

Anreise

Mit Flugzeug und Taxi: Flug nach Trang mit Airasia oder Nokair. Vom Flughafen mit dem Taxi in ca. einer Stunde nach Ban Tasea und per Longtailboot nach Koh Sukorn. Oder von Koh Laoliang oder Koh Libong per Langboot in ca. einer Stunde nach Koh Sukorn (ca. 1800-2000 Baht pro Boot).

ACHTUNG: es gibt keine Geldautomaten (ATM) auf Koh Sukorn !

Unterkünfte und Hotels

Auf Koh Sukorn gibt es mittlerweile sieben Resorts, die teils sehr idyllisch unter Kokospalmen liegen. Jedoch sind nur zwei bislang empfehlenswert. Das Sukorn Beach Bungalow Resort ist das beste Resort am schönsten Strand von Sukorn. Die Anlage ist sehr sauber und gepflegt und hat schöne Bungalows in einem tropischen Garten direkt am langen einsamen Sandstrand. Sie wird vorwiegend von Ruhe suchenden Gästen besucht. Allerdings gibt es seit Neuestem auch Jetski im Angebot.
Ein weiteres Resort, das Sukorn Cabana wird von einer thailändischen Familie geführt und hat ebenfalls schöne Bungalows, jedoch nur einen recht kleinen Strandabschnitt. Alle anderen Resorts sind sehr einfach und bieten weder gute Restaurants noch durchgängige Stromversorgung.

Gute Übersichten und Buchungsmöglichkeiten finden sich bei agoda und booking.com. In der Hochsaison sollte man frühzeitig buchen.

Geeignet für

Für Traveller, die gerne ursprüngliche Inseln erkunden, bevor sie touristisch erschlossen werden, viel Natur und Ruhe suchen.


Trang Inselkarte


tropical-travel online Reiseführer

Flug buchen - Hotel buchen - los geht´s



Anzeige: Thailand Unterkunft mit agoda* buchen =>
tropical-travel
informieren Sie sich auch auf meinen anderen tropischen online Reiseführern